Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Für eine zukunftsfeste Wasserwirtschaft

Heute fand eine Auftaktveranstaltung zur Umsetzung des "Leitbildes zukunftsfähige Siedlungswasserwirtschaft" statt. Dazu erklärt die agrarpolitische Sprecherin der LINKEN im Landtag und Mitglied der Enquetekommission „Zukunft der ländlichen Regionen“, Anke Schwarzenberg: Sauberes Trinkwasser und eine funktionierende Abwasserentsorgung werden von vielen Menschen für selbstverständlich gehalten. Aber es bedarf großer Anstrengungen, damit das so bleibt, gerade auch in den ländlichen Regionen Brandenburgs.

2015 wurde das Leitbild Siedlungswasserwirtschaft  vorgestellt, das unter Mitwirkung vieler Akteure entstanden ist. Mit einem Landtagsbeschluss vom Mai 2017 haben wir die nächsten Schritte zur Umsetzung angeschoben. Heute sind viele Aufgabenträger im Landtag zusammengekommen, um über zukünftige Herausforderungen und das weitere Vorgehen zu beraten. Ich hoffe, dass sich viele Zweckverbände und Kommunen an der geplanten Datenerhebung beteiligen. Das Land ist gefordert, die Kommunen auch weiterhin dabei zu unterstützen, die Wasserver- und -entsorgung zukunftsfest zu machen.